VORSCHULISCHE FÖRDERUNG

Bereits im Vorschulalter werden Fähigkeiten entwickelt, welche die Basis bilden, um den Anforderungen des Schulalltags gewachsen zu sein.

 

Diese Fähigkeitsbereiche wie motorische, soziale, kognitive, mathematische, Ich- und Sprachkompetenz bieten Orientierung und Ansatzmöglichkeiten für eine frühzeitige spielerische und ganzheitliche Förderung für den Schulanfang.
Besonders im Kleinkind- und Vorschulalter ist die Entwicklung von Wahrnehmung und Bewegung die Voraussetzung von vorschulischer und schulischer Kompetenz.

Wenn Kinder eingeschult werden, sollten sie möglichts über viele Basisfertigkeiten sowohl im sprachlichen als auch im mathematischen Bereich verfügen.

 

Mathematische Basisfertigkeiten:

  • Das Vergleichen von Mengen
  • Das Klassifizieren (Ordnen) von Mengen nach Merkmalen
  • Das Zuordnen von oben, unten, zwischen ...u.a.
  • Das Ordnen von Mengen nach einer bestimmten Reihenfolge
  • Die Beherrschung der Eins-zu-Einszuordnung
  • Die Beherrschung des Invarianzbegriffs
  • Die Beherrschung von Zählfertigkeiten - um nur einige zu nennen.

Sprachliche Basisfertigkeiten - phonologische Bewusstheit:

  • Lokalisieren von Geräuschen
  • Reimwörter bilden
  • Wörter mit Bewegung in Silben zerlegen
  • Wörter in Laute zergliedern
  • Laute zu unterscheiden - um nur einige zu nennen.

Bringen Kinder die Basisfertigkeiten mit, können sie gestärkt den schulischen Anforderungen trotzen und gehen "STARK" in die schulische Laufbahn.



S wie selbstsicher
T wie trauen
A wie Ausdauer
R wie ruhig
K wie kompetent

 

Frühe Förderung wird in Einzel- und Kleingruppen (max. 4 Kinder) einmal pro Woche, während des letzten Kindergartenjahres angeboten.

Bei einer frühen Förderung der Basisfertigkeiten im Vorschulbereich, können Störungen im Lesen, Schreiben und Rechnen vorgebeugt werden.

Heilpädagogische Praxis LAVA
Maria Vaske-Lamping

Vestruper Straße 1

49692 Cappeln/Elsten

Tel. 0 44 77 / 94 93 00

info@praxis-lava.de

www.praxis-lava.de

Sie sind herzlich eingeladen, sich  unverbindlich bei mir zu informieren. Ich stehe Ihnen Rede und Antwort zu allen fachlichen Fragen.Der Erstkontakt ist kostenlos.