HEILPÄDAGOGISCHES GESTALTEN UND WERKEN

Das Gestalten mit Materialien wie Farbe, Ton, Holz, Sand, Kleister, Rasierschaum unterstützt die Sinneswahrnehmung im kinästhetischen und taktilen Bereich und regt die Fantasie an.

 

Das ZIEL ist der Aufbau einer positiven kreativen Handlungs- und Beziehungsfähigkeit.

In freien oder angeleiteten Situationen werden dem Kind/Jugendlichen viele Lernerfahrungen wie

• Einsatz und Handhabung von Werkzeug (Pinsel, Hammer)

• Kraftdosierung

• feinmotorische Koordinationsfähigkeit

• Einteilung von Flächen (Raumerfahrung, Größenverhältnisse)

• Fantasie in Handlung umsetzen

• eine Sache zu Ende bringen

• Ausdauer

ermöglicht.

 

Das Kind entwickelt, malt, baut etwas Eigenes. Es legt „HAND“ an. Es entsteht eine HANDlung.

Heilpädagogische Praxis LAVA
Maria Vaske-Lamping

Vestruper Straße 1

49692 Cappeln/Elsten

Tel. 0 44 77 / 94 93 00

info@praxis-lava.de

www.praxis-lava.de

Sie sind herzlich eingeladen, sich  unverbindlich bei mir zu informieren. Ich stehe Ihnen Rede und Antwort zu allen fachlichen Fragen.Der Erstkontakt ist kostenlos.